BILLY THE KID - DIE LEGENDE

Billy the Kid                 

Es gibt viele Geschichten über Billy the Kid , selbst nach seinen Tod behaupteten immer wieder einige Cowboys sie wären "Billy". Für mich bleibt er der Westernheld schlechthin mit dem ich sofort mitreiten würde. Er war sicher ein konsequenter Kämpfer und schnell mit der Hand am Halfter. Doch im Kampf um Freiheit und Gerechtigkeit gegen das Gesetz der Mächtigen zog auch Billy wie viele Helden den kürzeren...... 

Henry McCarty, auch William H. Bonney, Henry Antrim oder auch Kid Antrim (* vermutlich 23. November 1859 in New York oder Indiana; † 14. Juli 1881 in Fort Sumner, New Mexico), besser bekannt als Billy the Kid, war ein Kämpfer im Rinderkrieg und wurde von seinen Feinden als Gesetzloser und Mörder bezeichnet. Er ist heute wohl einer der bekanntesten US-amerikanischen Westernhelden.

Billy the Kid wurden bis zu 21 Morde angelastet – die wirkliche Anzahl ist möglicherweise jedoch kleiner als neun, sicher überliefert sind vier Morde. Aus kriminologischer Sicht ist er somit jedenfalls als Serienmörder einzuordnen. Er war eine der legendären Figuren in der Westerngeschichte und wurde von Sheriff Pat Garrett aus dem Hinterhalt getötet.

Die sichersten Quellen zu Billys Leben stammen aus seinem Bekanntenkreis. Die bekannteste Biografie verfasste sein Mörder und ehemals bester Freund, Pat Garrett. Im Laufe der Jahre wurden jedoch immer mehr Legenden um den Revolverhelden gesponnen und nur Weniges ist belegbar. Grundsätzlich teilen sich die Biografen in zwei Lager: Entweder wird er als skrupelloser Mörder und unberechenbarer Revolverheld oder als Opfer der äußeren Umstände dargestellt. Tatsächlich ist er in einer Zeit aufgewachsen, in der der Zugang zu kriminellen Gangs, Auftragskillern und anderen Gesetzlosen sehr leicht war Schließlich gelangte er in den Mittelpunkt einer blutigen politisch-wirtschaftlichen Auseinandersetzung, deren Ausmaßen und Auswirkungen er vermutlich nicht gewachsen war !!!

 


powered by Beepworld